Wsus genehmigte updates herunterladen

Vor ein paar Tagen hat mich ein Kollege bei mir kontaktiert und gefragt, ob ich einen Beitrag zum Einrichten von WSUS auf Windows Server 2019 veröffentlichen kann. Das Unternehmen, in dem er arbeitet, verwendet nur WSUS, um die Updates auf Computern bereitzustellen. Also suchte er nach einem Leitfaden, der ihm helfen kann, WSUS von Grund auf neu einzurichten und zu konfigurieren. 24 Stunden nach der Genehmigung der Updates können Sie mit der WSUS-Berichtsfunktion ermitteln, ob die Updates auf den Testgruppencomputern bereitgestellt wurden. Um den Status einer Aktualisierung zu überprüfen, können Sie die WSUS-Berichtsfunktion wie folgt verwenden. Leider bietet die WSUS-Konsole keine Möglichkeit, alle genehmigten Updates von einer WSUS-Computergruppe in eine andere zu kopieren. Sie können neue Updates manuell durchsuchen und genehmigen, um sie in produktiven Gruppen von Servern und Computern installiert zu werden. Das ist ziemlich zeitaufwändig. Mit der automatischen Genehmigung können Sie neue Updates, die auf Ihrem WSUS-Server angezeigt wurden, automatisch ohne Administratorbeteiligung genehmigen und deren Installation auf den Zielcomputern zuweisen.

Die automatische Genehmigung von WSUS-Aktualisierungen basiert auf Genehmigungsregeln. Wie Sie sehen können, ist es, wie das spezifische Update manuell genehmigt wird. Es ist ziemlich zeitaufwändig, da Sie jedes Update einzeln genehmigen müssen. Wenn Sie Aktualisierungen nicht manuell genehmigen möchten, können Sie einige Regeln für die Genehmigung automatischer Updates (automatische Genehmigung) erstellen. Computer in einer Computergruppe wenden sich in den nächsten 24 Stunden automatisch an den WSUS-Server, um Updates zu erhalten. Sie können die WSUS-Berichtsfunktion verwenden, um zu bestimmen, ob diese Updates auf den Testcomputern bereitgestellt wurden. Wenn die Tests erfolgreich abgeschlossen wurden, können Sie die Updates für die entsprechenden Computergruppen in Ihrer Organisation genehmigen. In der folgenden Checkliste werden die Schritte zum Genehmigen und Bereitstellen von Updates mithilfe der WSUS-Verwaltungskonsole beschrieben.

Problem #2: Wenn Sie “Alle Produkte” unter Produkte und Klassifikationen ausgewählt haben, werden Sie Updates für alle Betriebssysteme und andere Produkte genehmigen und herunterladen, nicht nur für die, die Sie benötigen. Einige mögliche Strategien, um damit umzugehen, werden auch in der bereits verlinkten Antwort erörtert. Ich habe ein einfaches PowerShell-Skript geschrieben, das die Liste der für die Testgruppe genehmigten Updates sammelt und automatisch alle gefundenen Updates für die Produktivgruppe genehmigt (siehe Den Artikel Kopieren von Genehmigungen zwischen WSUS-Zielgruppen). Ich führe das Skript in 7 Tagen nach der Installation und dem Testen der Updates auf den Testcomputergruppen aus. Wenn Probleme aufgetreten sind, müssen sie für die Testgruppe abgelehnt werden. Und hier ist das Skript, um die Updates herunterzuladen. Es gibt eine Reihe von Dingen, die Sie in diesem Skript ändern müssen. Windows Server Update Services (WSUS) ermöglicht es Administratoren, die neuesten Microsoft-Produktupdates bereitzustellen.

WSUS ist eine Windows Server-Serverrolle, und wenn Sie sie installieren, können Sie die Updates effizient verwalten und bereitstellen. Geben Sie einen Inhaltsspeicherort an, an dem die Aktualisierungen gespeichert werden sollen. Ich würde empfehlen, die Updates auf einem anderen Laufwerk und nicht auf Ihrem Laufwerk C: zu speichern. Die Größe dieses Ordners kann schließlich wachsen, und Sie möchten nicht, dass sich dieser Ordner auf C: Drive befindet. Wählen Sie daher entweder ein separates Laufwerk oder speichern Sie die Updates auf dem Remoteserver. Wählen Sie unter Automatische Aktualisierung konfigurieren die gewünschte Option aus. Wählen Sie unter Installationstag planen den Tag aus, an dem die Updates installiert werden sollen. Legen Sie die geplante Installationszeit fest. Was ist, wenn Sie Update-Pakete von WSUS herunterladen möchten? Es ist sehr ansprechend, weil Sie nur die genehmigten Updates erhalten, das Management kann Ihnen nicht vorwerfen, die monatlichen Ausgaben und Bandbreitennutzung zu verdoppeln, und die Download-Geschwindigkeit ist blitzschnell. Wenn Sie ein oder zwei Pakete benötigen, können Sie die WSUS-Verwaltungskonsole verwenden, um zu sehen, wo sich die Dateien für diese Updates befinden, und sie manuell finden. Aber wenn Sie eine ganze Charge benötigen? Das ist es, was wir hier diskutieren. Falls Sie den automatischen Download auswählen und die Installation der Updates planen, erhalten Sie einige Optionen, um die Aktualisierungshäufigkeit zu begrenzen.

Wenn Sie die Einstellungen konfiguriert haben, klicken Sie auf Anwenden und OK. Hallo Prajwal, Dies war ein sehr detailliertes Dokument, danke! Wir haben ein WSUS-Server-Setup, aber aus irgendeinem Grund installieren meine Windows 10-Computer nicht automatisch.

This entry was posted in Uncategorized.